Rage4Glory

Rage4Glory II: #1 Contender Match für SWE Tag Team Championship

(31.05.2019)

 

Noch mehr Tag Team Action bei Rage4Glory II und der Gewinner wird ein Titelmatch um die SWE Tag Team Championship erhalten!

4-Way Elimination Tag Team Match
Skyjumper & Jonny Storm vs. Drake Destroyer & Peter White vs. Kreen The Swiss Kobra & Belthazar vs. Sid Jackson & Nico Narciso

Es wird interessant zu sehen sein, wie sich Skyjumper mit einem anderen Tag Team Partner als Nuno schlagen wird. Aber was wir von Jonny Storm bisher im SWE Ring gesehen haben, war absolut überzeugend und mit seiner Erfahrung wird das Team sehr gefährlich für die anderen Teams.

Drake Destroyer & Peter White sind zwei der dominantesten Wrestler der bisherigen SWE Geschichte. Beide haben schon Titel gewonnen und sie wollen mit Bestimmtheit noch mehr Titel zu ihrer Sammlung hinzufügen.

Belthazar und Kreen The Swiss Kobra kennen sich bereits bestens, Belthazar ist der Mentor der Schweizer Kobra. Diese Vertrautheit miteinander ist mit Bestimmheit ein Vorteil, da die anderen Teams noch nicht wirklich eingespielt sind.

Sid Jackson und Nico Narciso kennen sich auch noch nicht wirklich, aber sie haben das grösste Überraschungspotential. Nico Narciso hat ein hervorragendes Debüt im Rumble bei Turbulence 6 gefeiert. Im gleichen Rumble trat auch Sid Jackson zum ersten Mal auf die Bühne. Es wird interessant zu sehen sein, ob Jackson seine Tanzeinlagen auch am 15. Juni zum besten geben wird.

Es gibt Argumente für jedes der vier Teams, doch welches wird im Hirschensaal in Biel siegreich sein?

 

Rage4Glory II: SWE Tag Team Championship Match angekündigt

(29.05.2019)

 

Das nächste Match für Rage4Glory II steht fest und es ist das SWE Tag Team Championship Match!

SWE Tag Team Championship
New Ratpack (Michael Kovac & Patrick Schulz) (c) vs. Pretty Bastards (Maggot & Prince Ahura)

Michael Kovac und Patrick Schulz haben bei King of Switzerland V die Tag Team Titel von den Nacho Libres gewonnen, doch mussten bislang die Titel noch nicht verteidigen. Dies wird sich nun am 15. Juni in Biel ändern, wenn die zwei New Ratpack Mitglieder gegen die Pretty Bastards antreten müssen.

Maggot & Prince Ahura haben bei Turbulence 6 ihr Debüt gefeiert und direkt das Abschiedsmatch der Nacho Libres gewonnen. Seitdem warten sie ungeduldig auf ihre Chance, um die SWE Tag Team Championship antreten zu dürfen. Nun erhalten sie im Hirschensaal die Möglichkeit, sich die Titel sichern zu können.

Wer wird dieses Match gewinnen? Die grosse Erfahrung von Kovac & Schulz oder doch eines der aufstrebendsten Tag Teams im Euro Wrestling?

Rage4Glory II: Triple Threat Match um die SWE Ladies Championship

(21.05.2019)

 

Das nächste Match für Rage4Glory II steht fest und es ist das Match um die vakante SWE Ladies Championship!

SWE Ladies Championship
Ingrid De Polaris vs. Lana Austin vs. Nicky Foxley

Der Name Ingrid De Polaris ist dem SWE Publikum noch nicht allzu geläufig, doch das Riesentalent aus Frankreich wird alles daran legen, dies am 15. Juni in Biel zu ändern. Und wie könnte sie sich besser einen Namen machen als mit dem Gewinn der SWE Ladies Championship?

Im Gegensatz zu ihrer ersten Gegnerin ist Lana Austin bereits ein etablierter Name im SWE Ring. Die Engländerin hat schon eine Reihe von Titeln in Europa gehalten und sie wird mit Sicherheit ihre Titelsammlung weiter erweitern wollen. Mit ihrer In-Ringerfahrung hat sie gegenüber ihren Gegnerinnen einen Vorteil, den sie auch nutzen möchte.

Nicky Foxley ist das Paradebeispiel dafür, dass sich harte Arbeit auszahlt. Bei jedem Auftritt in der SWE warf sie alles in die Waagschale und mit diesem Einsatz hat sie sich diese Titelchance redlich verdient. Auch im Hirschensaal wird man von der Füchsin mindestens 100% Einsatz sehen und durch diesen unbändigen Willen ist sie für alle eine gefährliche Gegnerin.

Wer wird sich am 15. Juni in Juli zur neuen SWE Ladies Championesse krönen?

Rage4Glory II: Cash Crash vs. Angelico in Biel!

(17.05.2019)

 

Das nächste Match für Rage4Glory II steht fest und beste Unterhaltung wird garantiert sein!

Singles Match
Cash Crash vs. Angelico


Cash Crash gehört zu den grössten Aufsteigern des letzten Jahres und sein Sieg im Rumble bei Turbulence 6 unterstrich das Ganze noch einmal. Kann der Zürcher weiter auf seiner Erfolgswelle reiten oder kann Angelico ihn stoppen?

Angelico auf der anderen Seite musste bei Turbulence 6 seinen King of Switzerland Titel an Pascal Spalter in einem extrem engen 2 out of 3 Falls Match abgeben. Der Publikumsliebling aus Südafrika wird alles daran legen, diese Enttäuschung zu verdrängen und gegen Cash Crash wieder auf die Erfolgsspur zurückzukehren.

Wer wird dieses Match gewinnen? Am 15. Juni 2019 in Biel werden wir die Antwort erfahren!

Rage4Glory II: Matt Cross vs. Pascal Spalter um den King of Switzerland Titel!

(15.05.2019)

 

Matt Cross kehrt am 15.06. in die Schweiz zurück! Und dieses Mal hat der Publikumsliebling aus Amerika grosse Pläne, denn er will Pascal Spalter bei Rage4Glory II den King of Switzerland Titel abnehmen und sich somit zum ersten Mal in der Schweiz zum Champion zu krönen!

Pascal Spalter hat da aber andere Pläne. Der amtierende KOS-Champion gewann den Titel bei Turbulence 6 und komplettierte damit die Titelsammlung des New Ratpacks. Gleichzeitig wurde er mit diesem Titelgewinn der erste Wrestler, der SWE Champion, King of Switzerland und Tag Team Champion gewesen ist. Doch mit Matt Cross steht ihm gleich ein extrem harter Gegner gegenüber.

Kann sich Spalter durchsetzen und seine Titelregentschaft fortsetzen oder wird sich Matt Cross zum King of Switzerland krönen?

Rage4Glory II: Nuno vs. Red Scorpion in Biel!

(09.05.2019)

 

Das zweite Match für Rage4Glory II steht fest und es wird ein Generationenduell!

Singles Match
Red Scorpion vs. Nuno

Auf der einen Seite stehen über ein Jahrzehnt Ringerfahrung, auf der anderen Seite steht ein vielversprechendes Talent, welches seinen Weg nach oben weiter fortsetzen will. Doch wer wird dieses Match gewinnen?

Red Scorpion lieferte ein überzeugendes Debüt in der SWE ab, als er bei Turbulence 6 seinen Pro Wrestling Live Events Titel gegen RocknRolla verteidigt hatte. Und das Ziel des Italieners wird definitiv sein, weitere Titel zu gewinnen, auch in der Schweiz. Und wie könnte er seine Titelambitionen besser unterstreichen als mit einem Sieg gegen Nuno?

Nuno wird hier aber etwas dagegen haben. Er ist bisher praktisch nur zusammen mit Skyjumper aufgetreten und die beiden haben immer wieder gute Leistungen im Ring gezeigt. Nun erhält Nuno die Chance, sich in einem Einzelmatch zu beweisen und er wird alles daran legen, sich gegen den italienischen Routinier durchzusetzen und seinen Aufstieg somit weiter fortzusetzen.

Rage4Glory II: Jay Lethal fordert John "Bad Bones" Klinger heraus!

(26.04.2019)

 

Gestern hat sich Jay Lethal in einer Videobotschaft an uns gewendet, heute steht schon das erste Match für Rage4Glory II fest und... wir lassen uns diese Matchansetzung genüsslich auf der Zunge zergehen.

SWE Championship
"Bad Bones" John Klinger (c) vs. Jay Lethal

Was für ein Match uns am 15. Juni 2019 im Hirschensaal in Biel erwarten wird! Der zweifache Ring of Honor World Champion reist nicht nur wegen den Bergen und der Schokolade in die Schweiz, er will den SWE Titel. Doch um den Titel zu gewinnen, muss er niemand geringeren als "Bad Bones" John Klinger besiegen. Und wäre das nicht schon genug schwer, muss er auch jederzeit ein Auge auf den Rest des New Ratpacks werfen. Dieses Match könnte nicht ausgeglichener sein, denn Bad Bones kann in der Schweiz scheinbar immer noch einige zusätzliche Kraftreserven aktivieren und über sich hinauswachsen. Aber einem Gegner wie Jay Lethal ist er noch selten gegenübergestanden...

Wer wird gewinnen? Jay Lethal oder Bad Bones?

Rage4Glory II: Jay Lethal wendet sich an die Fans und die SWE!

(25.04.2019)

 

Der Ring of Honor Superstar Jay Lethal kommt am 15. Juni 2019 zur SWE für Rage4Glory II! Nun hat sich der Amerikaner in einer Videobotschaft an die Fans und die SWE gewendet, denn er hat ein einziges Ziel: die Schweiz mit der SWE Championship um seine Hüften wieder zu verlassen.